All over the place...

In einer Woche habe ich viel gelernt:

CORS

Nein, man kann nicht mal einen get request an eine fremde Domain schicken, ausser man setzt auf dem Server, der die Website ausliefert die entsprechenden CORS Headers mit.

Erst dank vue-resource habe ich es so geschaft, das mit jsonp zu lösen.

Aber das Session Grid auf Open Data Forum Microsite, wird jetzt automatisch aus dem Google Sheet aktualisiert.

Reales Projekt gesucht!

Ich wünsche mir ein reales Projekt, das ich mit Rails gut umsetzen kann, etwas wo ich dran bleiben kann und es auch sauber lösen kann. Ich denke, das ist lernreicher als irgendwelche vorgeschlagenen Übungsprobleme, weil ich die Problemdefinitionen selbst machen muss.

Aktuell zur Auswahl stehen * Innovationsprojekt (geheim) * Tool Finanztransparenz: Teile deine Zahlen als Freelancer oder Unternehmer * Tool Anmeldeservice für Event * Sichtbarmachung von Skills und Rollen im Effinger

Übungsprojekt Erfahrungen

Aktuell konnte ich an einem Innovationsprojekt (geheim!) üben, es dort habe ich sofort erlebt, dass ich ja liefern will, und ich damit unschönes und unfertiges stehen lasse. Das ist die grosse Herausforderung…

Was ist erfahren habe:

  • Grundprinzipien wie Routing / Controller verhängen, verstehe ich jetzt gut.
  • Einführung vieler Gems aufs Mal ohne Erfahrung ist eher ein Risiko (simple_form, sass-materialize, materialize-form oder so ähnlich). Zum Teil haben die Gems nicht das Erwartete geboten, dann hatte ich auch Probleme beim Versuch ein Select mit Stimulus.js zu verhängen.
  • $(this).closest('form').submit() funktioniert nicht, wenn man eine Format :js response geben will. Habe dann einen Submit-Button versteckt und mit click() submitted (Don’t judge).
  • Für Formulare mit remote: true, braucht es auch authenticity_token: true und wenn ich eine format.js response will, muss man noch format: :js fürs form als Option mitgeben.
  • Für Associtions gibt es in simpleform-Gem einfache Helpers, aber ich verstehe noch nicht so gut, wie selects generiert werden, da fühle ich mich nicht sattelfest mit f.select, collection_select, options_for_select (vor allem wenn ich ja will, dass die aktuellen Values im Edit Form erscheinen.

All over the place

So kam es mir letzte Woche vor, ich muss aufpassen, dass ich mich nicht verzettle, bewusst entscheiden, was ist zum Lernen, was ist zum Liefern… Andererseits habe ich gespürt, dass mich von allem was ich mir zu Lernen überlegt habe, klar das Programmieren am meisten packt.